Social Media Marketing

Branding

Erhöhen Sie Ihren Umsatz nachhaltig durch gezielte Werbekampagnen

Sales

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen das Image bekommt, welches es verdient

Recruiting

Nutzen Sie Medien und Mittel optimiert, um Ihre Reichweite zu maximieren

Kundenverständnis

Verstehen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden durch eine analytische Auseinandersetzung mit Ihrer Zielgruppe

Wie funktioniert Social Media Marketing

Social Media Marketing zeichnet sich besonders dadurch aus, dass es ein sehr effizienter Weg für Ihr Unternehmen ist, Interessenten und Kunden zu gewinnen. Der Grund dafür ist, dass es über Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn möglich ist, direkt mit den Kunden zu kommunizieren und durch die Bereitstellung von interessanten Inhalten auf den Kanälen die Bindung zu Ihren Kunden zu stärken. Diese Methode birgt ein enormes Wachstumspotential für Ihr Unternehmen.

Facebook Marketing

Facebook ist die weltweit bekannteste Social Media Plattform, welche vorwiegend zur privaten Unterhaltung genutzt wird. So stehen Ereignisse, die Freunde und Verwandte im Netz teilen, im Vordergrund.

Anwendungsbereiche für Ihr Unternehmen:

  • Unternehmensseite als Visitenkarte für das Unternehmen
  • Zielgerichtete Werbung (Facebook Ads) ausgerichtet auf die gewünschte Zielgruppe
  • Interaktion mit der Zielgruppe (Informationsverbreitung und Kommunikation)

LinkedIn Marketing

LinkedIn ist im Gegensatz zu den meisten anderen Portalen vor allem für Arbeitgeber und Arbeitnehmer geeignet. Hier geht es um das Vernetzen von Geschäftskontakten. Die Zielgruppe ist hier wesentlich älter und reicht in der Regel von 30 bis 39 Jahren.

Anwendungsbereiche:

  • Präsentation des Unternehmens (Branding)
  • Vernetzung von Geschäftskontakten
  • Teilen von umfangreicheren Informationen.

Instagram Marketing

Instagram ist vor allem für das Teilen von Bildern und Storys geeignet. Dieser Kanal eignet sich besonders für den Aufbau einer emotionalen Bindung. Texte und ausführliche Artikel sind hier absolut nicht geeignet. Generell spricht Instagram die jüngere Generation im Alter von 14 – 29 Jahren an.

Anwendungsbereiche:

  • Business-Account
  • Kundenbindung durch Teilen von tagesaktuellen Erlebnissen (Storys)
  • Verwendung von Bildern als Kommunikationsmittel

Mit den folgenden 6 Schritten ist Ihr Social Media Marketing ein voller Erfolg

Social Media Marketing Ziele​
Bevor Sie mit einer Social Media Marketing Kampagne beginnen können, ist es von extremer Wichtigkeit, das konkrete Ziel dieser Werbeform zu definieren. Dieses Ziel muss vor allem spezifisch – messbar - attraktiv - realistisch - terminiert (SMART) sein, denn nur so kann der Erfolg (Social Media Return on Investment) gemessen werden.
1
Analysieren Sie Ihre Zielgruppe​
Hierbei sollten Sie alles über die Person herausfinden, welche Sie adressieren möchten. Durch diesen Vorgang wissen Sie genau was Ihre Zielgruppe sehen möchte und können den Content Ihrer Website oder Social-Media-Kanäle genau darauf auslegen. Um Ihre Kunden, Fans und Anhänger als reale Menschen mit echten Bedürfnissen darzustellen, empfehlen wir Ihnen eine Persona-Analyse.
2
Führen Sie eine Wettbewerbsrecherche durch
Analysieren Sie das Social Media Profil Ihrer Wettbewerber, dadurch können Sie verstehen, welchen Content Ihre Zielgruppe sehen möchte, und worauf Ihre zukünftigen Kunden eher abweisend reagieren. Diese Recherche hilft Ihnen dabei, eigene Social Media Ziele SMART zu setzen. Durch die Erkenntnisse dieser Arbeit ist die Wahrscheinlichkeit enorm hoch, neue Chancen für Ihr Business zu erkennen.
3
Durchführen eines Social Media Audits
Bewerten Sie Ihren momentanen Social-Media Ist-Zustand. Dabei sollten Sie sich auf folgende Fragen konzentrieren:

Was funktioniert und was nicht?
Wer verbindet sich mit Ihnen auf Social Media?
Welche Social Media Seiten nutzt Ihr Zielmarkt?
4
Social Media Konto einrichten und bestehende Profile verbessern
Legen Sie nun aufgrund der Erkenntnisse, die Sie aus den vorhergehenden Schritten gewonnen haben fest, welchen Social-Media-Kanal Sie verwenden möchten und mit welchem Content Sie diesen bespielen möchten. Beachten Sie dabei, dass der Kanal zu Ihrer Werbestrategie passen sollte und dass es auch hier besser ist, sich auf wenige Kanäle zu fokussieren.
5
Seien Sie innovativ
Selbstverständlich ist die Einzigartigkeit und Wiedererkennbarkeit Ihrer Marke essenziell. Um dies zu erreichen, empfehlen wir Ihnen, ein einheitliches Markendesign (Corporate Design) und einen Style Guide für Ihre Social-Media-Kanäle zu besitzen. Dennoch ist es von genauso hoher Wichtigkeit für ein Unternehmen, sich in einer gewissen Hinsicht immer wieder neu zu erfinden. Dies ist mithilfe der Daten, welche Sie von Ihren Marketing-Maßnahmen auswerten können, besonders einfach. Als Leitlinie helfen Ihnen die folgenden Fragen:

Worüber sprechen Ihre Zielkunden online?
Was können Sie über Ihre Wünsche und Bedürfnisse erfahren?
Welcher Trend/Thematik beschäftigt Ihre Zielgruppe am meisten?
6

Webfalke Instagram

like 2028531 640